Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

26.5.2017

Neue Fahrtreppen

Fahrtreppentausch im XXL-Format: DSW21 erneuert zur Zeit an der Haltestelle "Märkische Straße" die Fahrtreppen am Zugang "Westfalentor". Die Arbeiten gestalteten sich schwierig, da dies nicht nur die größten und schwersten Fahrtreppen bei DSW21 sind, sondern der Zugang direkt an der vielbefahrenen Kreuzung B1/Märkische Straße liegt und es deshalb nur wenig Platz für Tieflader und schweres Gerät gibt.


18.5.2017

Mehr Palma

Das Flugangebot vom Dortmunder Flughafen nach Palma de Mallorca wird durch Verkehre von Germania erweitert. Ab Samstag, den 20. Mai, gibt es zusätzlich zu den bestehenden Verbindungen nach Mallorca dreimal wöchentlich Flüge mit Germania zur Sonneninsel.


15.5.2017

Verantwortung

Beim XXS Filmfestival werden in diesem Jahr nicht nur Kurzfilme, sondern auch Unternehmensfilme ausgezeichnet. Studierende der WAM-Medienakademie organisieren die beiden Eventtage. Was es heißt, als junger Mensch Verantwortung zu übernehmen und sich beweisen zu müssen, zeigt dieses "Mach ma"-Porträt.


12.5.2017

Flugzeuggröße

Wie viele Menschen passen eigentlich in ein Flugzeug? Wie groß ist die größte Maschine, die in Dortmund startet und landet? Flughafen-Pressesprecherin Annika Neumann mit den Antworten.


11.5.2017

Neues Parkbuchungssystem

Für die Parkplatzsuche am Dortmunder Flughafen steht Reisenden ab sofort ein neues Online-Buchungssystem auf der Flughafenwebsite zur Verfügung. Mit der Einführung der neuen Internetbuchungsmaschine möchte der Dortmund Airport das Parkangebot für die Passagiere verbessern und attraktiver gestalten.


11.5.2017

Pünktlichster Flughafen

Dortmund Airport ist Deutschlands pünktlichster Flughafen - Weltweit unter den Top 5 bei der Pünktlichkeit
 
Der Dortmunder Flughafen führt die Spitze der pünktlichsten Flughäfen auf dem gesamten Bundesgebiet an. 91 Prozent der Flüge starten und landen höchstens 15 Minuten nach der geplanten Zeit.


5.5.2017

Kreativ sein

Leidenschaft trifft Inspiration: In unserem neuen Porträt-Format stellen wir interessante Persönlichkeiten vor, die von ihren Geschichten und Erfahrungen berichten, aber auch inspirieren wollen. Oder wie es der Titel der Serie kompakt zusammenfasst: "Mach ma". In der ersten Folge zeigt die Dortmunder Künstlerin Pia Bohr, was Kreativität für sie bedeutet und welche Erfahrungen sie gemacht hat. Sie sagt: "In jedem schlummert das Potenzial, kreativ zu sein".


2.5.2017

Wer gleicht Verluste aus?

Der Nahverkehr ist ein defizitäres Geschäft. Wie hoch der Verlust ausfällt und wie dieser ausgeglichen wird, erklärt DSW21-Finanzdirektor Jörg Jacoby. Unterm Strich steht fest: DSW21 erbringt in Dortmund einen erheblichen Beitrag zur Steigerung der Mobilität und zur Entlastung der Umwelt, ohne dabei den städtischen Haushalt zu belasten.


Flughafengeschäftsführer Udo Mager nimmt die Teilnehmerinnen des Girl`s Day am Dortmund Airport in Empfang.

27.4.2017

Feuerwehrfrauen

Der Dortmunder Flughafen lud rund 20 Mädchen ab der siebten Klasse dazu ein, sich im Rahmen des Girl`s Day ein Bild von den eher „mädchenuntypischen“ Tätigkeiten der Flughafenfeuerwehr zu machen.


20.4.2017

Hörde im Wandel

Umbruch hautnah: Der Stadtbezirk Hörde hat komprimiert durchgemacht, was das ganze Ruhrgebiet betrifft. Nadine erkundet in dieser Entdeckertour, wie Alt und Neu sich hier verstehen.


1 2 ... 38 39